Einzelunterricht  45 Minuten wöchentlich  Monatlich   85,00€ 
Einzelunterricht  30 Minuten wöchentlich  Monatlich  60,00€ 
Zweiergruppe  45 Minuten wöchentlich  Monatlich  50,00€ 
Zweiergruppe  30 Minuten wöchentlich  Monatlich  40,00€ 
Gruppenunterricht drei bis sechs Schüler  45 Minuten wöchentlich  Monatlich  40,00€ 
Musikalische Früherziehung  45 Minuten wöchentlich  Monatlich  30,00€  
Musikgarten  35 Minuten wöchentlich  pro Einheit, wird im voraus blockweise bezahlt  6,00€ 
Die Musikschule Hackenbruch bietet gestaffelte Familienrabatte für Familien ab 2 Mitgliedern an. Wenn Ihr gesamter Monatsbeitrag 65,00€ übersteigt, erhalten Sie für ein Mitglied 5,00€ monatliche Ermäßigung. Bei mehr als 88,00€ mtl. erhalten Sie eine Ermäßigung von 10,00€ und bei mehr als 125,00€ beträgt die Ermäßigung 15,00 für die Familie.
 

UNTERRICHTSBEDINGUNGEN

1. Der Unterricht findet in den Räumen der Musikschule Hackenbruch statt.

2.Die Dauer des Musikunterrichts richtet sich nach den schriftlich vereinbarten Zeiten. Während der Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt.

3. Soweit der Schüler/die Schülerin den Unterricht versäumt, hat er/sie keinen Anspruch auf Gebührenminderung, Erstattung oder eine Wiederholung des Unterrichts. Bei ansteckenden, schweren oder langwierigen Krankheiten sollte die Leitung der Musikschule unverzüglich schriftlich benachrichtigt werden.Bei Vorliegen eines ärztlichen Attestes werden ab der 3. ausgefallenen Unterrichtsstunde bereits für diese Zeit gezahlte Beiträge zurückerstattet bzw. bis zur Wiederaufnahme des Unterrichts nicht mehr erhoben.

4. Bei Verhinderung einer Lehrkraft (z.B. durch Krankheit, Fortbildung o.ä.) wird ab der 3. ausgefallenen Stunde innerhalb eines Kalenderjahres der Beitrag für die ausgefallenen Stunden zurückerstattet, sofern sich keine Möglichkeit bietet, den Unterricht nachzuholen.

5.Holt die Lehrkraft eine ausgefallene Stunde zu einem rechtzeitig bekannt gegebenen Termin nach und kann der Schüler/die Schülerin diesen Termin nicht wahrnehmen, so gilt die Stunde als nachgeholt und es gilt Punkt 3. dieser Vereinbarung.

6.Die Unterrichtsgebühr ist eine Jahresgebühr und wird in 12 gleichen monatlichen Teilbeträgen erhoben. Die Beiträge sind jeweils bis zum 5. eines jeden Monats per Einzugsermächtigung oder Dauerauftrag im voraus fällig.Bei Zahlungsverzug wird ab der zweiten Mahnung eine Mahngebühr von € 5.- erhoben.

7.Der Vertrag ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Vertrag kann jedoch schriftlich alle drei Monate (ab Vetragsbeginn) gekündigt werden. Die Kündigung muß 4 Wochen vor Ablauf der drei Monate bei der Musikschule Hackenbruch schriftlich eingegangen sein. Das beiderseitige Kündigungsrecht aus wichtigem Grund wird von dieser Vereinbarung nicht berührt. Gibt der Schüler oder die Musikschule einen wichtigen Grund für die sofortige Kündigung des Vertrages an, so entfällt ein Anspruch auf die Kostenerstattung eines bereits gezahlten Monatsbeitrages.

8.Bei der Auflösung einer Gruppe wird sich die Musikschule darum bemühen, den/die verbleibenden Schüler in einer neuen Gruppe weiter zu unterrichten. Sofern dies unter zumutbaren Bedingungen nicht möglich ist, steht den Vertragsparteien ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

9.Sofern der Gruppenunterricht zeitlich und/oder preislich an eine bestimmte Schülerzahl gebunden ist und die Schülerzahl durch Kündigung sinkt, so kann zum nächstmöglich vertraglich festgelegten Zeitpunkt eine preisliche oder zeitliche Änderung erfolgen, die rechtzeitig schriftlich mitgeteilt werden muß. Dem Schüler steht in diesem Fall ein außerordentliches Kündigungsrecht zum Änderungstermin zu.

10.Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Die Musikschule Hackenbruch teilt Ihnen diese Änderungen schriftlich mit und setzt Ihr Einverständnis voraus, sofern nicht innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt gekündigt wurde.

11.Soweit eine dieser Vereinbarungen nichtig sein sollte, berührt dies den Bestand des Vertrages insgesamt nicht.